Zum ersten Mal haben die mEister über sich selbst im Jahre 2002 geschrieben. Es war das Jahr der Herausbildung von OP-posizija, es musste Material für die neue korporative Web-Seite vorbereitet werden. Damals sah es  so aus.

Später sind wir zu diesem Thema zurückgekehrt. Zum Ende 2004 ist die Meisterwerkstatt schon eine ziemlich bekannte Gesellschaft mit einem herausgebildeten Team geworden. Die Prinzipien, die wir am Anfang deklarierten, haben die Zeitprobe bestanden und ihre Lebensfähigkeit bewiesen. Es haben sich bestimmte Partnerbeziehungen gebildet. Und es enstand ein Bedürfnis, die Information über uns selbst aufzufrischen.

Es ist das Jahr 2008. Der Zeitgeist benötigt eine Aktualisiering der Information darüber, was die mEisterwerkstatt OP-posizija heute, 6 Jahre nach ihrem Geburtsdatum, ist. Aber wie sollen diese Angaben präsentiert werden? Die Prinzipien der mEister haben sich nicht geändert; das Kernteam ist dasselbe geblieben; die Partner haben sich als gute Freunde erhalten. Also muss man dasselbe, was schon geschrieben wurde (und überdies auf den Web-Seiten von neuerschienenen Hochzeitveranstaltern mehrmals zitiert wurde), wiederholen?..

Damit der offizielle Text über OP-posizija nicht so langweilig und förmlich optimistisch ist, haben wir eine andere Präsentationsform erfunden ein mEister hat einen anderen mEister interviewt. Eigentlich, lesen Sie bitte die direkte Rede von M.:

., Sie sind Organisator und Ideenanreger der Meisterwerkstatt OP-posizija. Worin besteht Ihre Arbeit und wovon darin werden Sie angezogen?





 
 
  /